Zähne- Zahnfleisch - Füllungen

Der Mundraum kann viele verschiedene Probleme für unser Wohlbefinden verursachen: schlechte Zähne, nicht ausgeheilte Wunden, Entzündungen des Zahnfleisches oder Zahnfüllungen aus Material, das wir nicht so gut vertragen. Auch hier bietet die Bioresonanz sehr viele Lösungsansätze. Vom Austesten und Neutralisieren der Paradontosekeime bis zur Unterstützung bei Zahnoperationen 

Zusätzlich kann die alte Methode des Ölziehens sehr wertvolle Unterstützung bieten. Nach dem Aufstehen  wird gleich als Erstes ein geeignetes Öl im Mund hin und her geschwenkt, so dass die in der Nacht gelösten und in der Schleimhaut gesammelten Giftstoffe gebunden und ausgespruckt werden können. 

Meine Empfehlung ist hierfür das auf frischem Bio-Sesamöl basierende Zahnöl der österr. Firma Ringana zu verwenden. Durch den Verzicht auf jegliche synthetischen Inhaltstoffe ist die Gefahr einer Unverträglichkeit oder eines weiteren Problems durch Farb-, Füll- oder hormonwirksame Konservierungsstoffe gebannt.

Hier können Sie das nicht konservierte frische Zahnöl anschauen:

www.ringana-stahl.at